Copyright 2023 - KulturKONSUM e.V.

IrlandKONSUM 17.02.2023

Habe die Éire...Irland!

ein Reise- und Freundschaftsbericht von Peer Martiny

Texte und Worte: Peer Martiny
Musik und Komposition: Friedrich Bassarak
Dramaturgie: Sophia Sorge


Ein sehr irischer Abend.


Nach vierzig Jahren Leben und inniger Verbundenheit mit der irischen Insel kommt endlich Peer Martiny's Reise- und Freundschaftsbericht auf die Bühne.
Peer Martiny, Schauspieler und Regisseur (bekannt u.a. aus Doppelhaushälfte, Tatortreiniger), mit langer Beziehung zum irischen Volk, gießt seine Erfahrungen und Erlebnisse, aus mehr als vierzig Jahren mit diesen bemerkenswerten Menschen am atlantischen Rande Europas, in einen literarisch-anekdotischen Abend. Dabei unterstützt ihn der Schriftsteller Flann O‘Brien (1911-1966) indem er, zur Einstreuung und Hebung des literarischen Niveaus in Martinys Abend, Texte aus seinem Œeuvre überlässt. Friedrich Bassarak (Künstl. Leiter Akkordeonfestival) begleitet den Abend mit eigenen Kompositionen am Akkordeon, geschöpft aus dem reichen musikalischen Schatz der Iren.

Weiterlesen ...

DoctorenKONSUM 10.03.2023

THE RUSSIAN DOCTORS

Sie sind gut, sie sind schnell und sie sind sie

Doctor „Torpedo“ Pichelstein
Doctor Makarios

 

Das 462. Konzert im Dienste Pratajevs 

Der Schnaps hielt ihn gesund / Als er dann erwachte / Aus tonnenschwerer Traurigkeit / Sieh da, der Gärtner lachte … So singen sie auf ihrem aktuellen Album „Die Schönen und die Bösen“ - und mit viel Vodka im Gepäck wird dabei eifrig gegen den Durst gekämpft.

The Russian Doctors, das sind Doctor „Torpedo“ Pichelstein, der schnellste Akustikgitarrist der Welt, und Doctor Makarios, der seine Stimmgewalt ansonsten bei der Gruppe Die Art trainiert. Die Russian Doctors ersetzen Melancholie durch Humor und trunkene Lebensfreude, so wie es ihnen ihr russischer Dichter Pratajev vormachte. Und das bereits seit 461 Konzerten, wie uns ein akribisch geführtes Tourtagebuch verrät. All das zu Ehren des „Puschkins von Miloproschenskoje“, zu Ehren des Sergeij Waschowitsch Pratalinko, genannt Pratajev.

Weiterlesen ...

ShmaltzKONSUM April 2023

?Shmaltz! 

Malwonische Musik auf der Reise zur INSEL OHNE NAMEN

Calypsia Bradzbudjamon - Akkordeon, Gesang, Toypiano, Weltraumorgel
Marsia Ekna Sluck-Luxcovia - Posaune, Toypiano, Weltraumorgel
Cosmo W. Pepper - Kontrabass, Gesang, Singende Säge, Mundharmonika
Dr. Itzbar Dschucka - Banjo, Triangel, Tenorhorn, Gitarre, Chöre
Levante I.N. Patsh - Gesang, Drums, Percussion, Trompete, Stromgitarre, Thermosflasche

 

Nach langer Fahrt durch verzweigte Gewässer: Shmaltz legt heute in Oranienburg an!!

Die 5 BerlinerInnen singen in 5 verschiedenen Sprachen und spielen auf 55 exotischen Instrumenten. Sie erzählen abenteuerliche Geschichten von den malwonischen Weltmeeren. Vom Blues des blauen Kangaroos, von der Piratenbraut Yolanda, von gigantischen Buffets und weinenden Engeln.

Weiterlesen ...

Irish-FolkKONSUM 21.04.23

The Gobliners

 

Es ist November 2016. Ein Potsdamer Pub. Auf dem Tisch ein paar Pints und in der Luft eine Idee, die schon bald darauf von der Kneipe in den Proberaum führt: Zur ersten gemeinsamen Irish Folk-Session. Mittlerweile sind sie zu sechst und halten neben ihren Stimmen ein kleines Arsenal an Instrumenten bereit: Tin Whistle, Dudelsack, Cajon und Bodhrán, Geige und Gitarre, Bass und Banjo.

Weiterlesen ...

m

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.